Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen Inhaltsbereich überspringen
 
02.11.2020
Rathaus weiterhin geöffnet

Gemeindeverwaltung trifft vorsorglich Schutz-Maßnahmen 

Mit Inkrafttreten der neuen Niedersächsischen Corona-Verordnung am Montag, 2. November, gelten neue Regelungen, um die Virus-Verbreitung so weit wie möglich einzudämmen. Auch im Loxstedter Rathaus wurden weitere Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Der Eingang zum Rathaus wird aktuell geschlossen gehalten, Besucher werden auf Klingeln einzeln eingelassen. Um Wartezeiten zu vermeiden, sollte im Vorwege ein Termin mit dem gewünschten Ansprechpartner vereinbart werden. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Rathaus ist verpflichtend. Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsspender für die sorgfältige Handdesinfektion beim Eintritt bereit. Die Abstandsregeln sind zwingend einzuhalten.

Die Mitarbeiter der Verwaltung arbeiten für die nächsten Monate in einem Schichtsystem, um bei möglichen Infektionen den Regelbetrieb gewährleisten zu können. In diesem Schichtsystem ist eine Gruppe vormittags im Rathaus anwesend, die andere nachmittags. Aus diesem Grund ist es möglich, dass nicht jeder gewünschte Ansprechpartner während der Öffnungszeiten persönlich erreichbar ist. Das Schichtsystem ermöglicht jedoch eine zusätzliche Flexibilität bei der Terminvergabe auch zu Nachmittagszeiten.

Das Rathaus ist von Montag bis Freitag von 8.30 bis 13 Uhr geöffnet, dienstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr. Die Telefonzentrale des Rathauses ist während der Ansprechzeiten Montag und Donnerstag von 8.30 bis 16 Uhr, Dienstag von 8.30 bis 18 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 13 Uhr zu erreichen. Angelegenheiten, die telefonisch oder per E-Mail geregelt werden können, sollten nach wie vor auf diesem Wege erledigt werden, um das Ansteckungsrisiko weiterhin so gering wie möglich zu halten.

 

29.10.2020
Corona-News

Landkreis Cuxhaven jetzt im roten Bereich der Externer Link: Inzidenzampel: Gemäß einer Mitteilung des Landkreises Cuxhaven vom 28.10.2020 (16 Uhr) wurde der Inzidenzwert von 50 Fällen je 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche überschritten. Damit würden die in der Landesverordnung vorgesehenen Beschränkungen für diesen Fall gelten. Zudem wird das Führen eines Corona-Kontakt-Tagebuchs empfohlen, um die Nachverfolgbarkeit bei einer möglichen Infektion zu erleichtern. Die komplette Meldung sowie den Kontakt zum Bürgertelefon des Landkreises Cuxhaven finden Sie hier:

Externer Link: https://www.landkreis-cuxhaven.de/Corona/Aktuelle-Informationen-des-Landkreises-Cuxhaven-zum-Thema-Corona-Virus-.php?object=tx,2736.6&ModID=7&FID=3189.1502.1&NavID=3189.26.1&La=1

27.10.2020
Corona-News
Landkreis Cuxhaven im gelben Bereich der Corona-Verordnung: Der Inzidenzwert (Quote Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner) im Landkreis Cuxhaven hat gestern gemäß einer Meldung des Landkreises (16 Uhr) den Stand von 42,92 erreicht.
03.09.2020
Video des Bürgermeisters Detlef Wellbrock aus aktuellem Anlass

Interaktiver Ortsplan

Veranstaltungskalender