Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen Inhaltsbereich überspringen
 

3 G-Regelung für Besucher im Loxstedter Rathaus ab 13. Dezember

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation müssen auch im Loxstedter Rathaus die Zutrittsregelungen angepasst werden. Nachdem die 3 G-Regelung für Mitarbeiter am Arbeitsplatz bereits umgesetzt wird, gilt sie ab Montag, 13. Dezember, auch für Besucher. Der Zutritt zum Rathaus ist für geimpfte, genesene und getestete Personen mit entsprechendem schriftlichem Nachweis möglich. Ein amtliches Ausweisdokument ist ebenfalls erforderlich. Das Tragen einer FFP-2-Maske ist Pflicht. Die Eingangstür ist verschlossen, der Einlass erfolgt auf Klingeln. Nach Zutritt wird die 3 G-Kontrolle durchgeführt. Kontaktdaten müssen per QR-Code über die Luca-App oder schriftlich hinterlegt werden. Nach Möglichkeit sollte, auch um Wartezeiten zu vermeiden, schon im Vorfeld ein Termin mit dem gewünschten Ansprechpartner vereinbart werden. Die Telefonzentrale des Rathauses ist während der Ansprechzeiten Montag und Donnerstag von 8.30 bis 16 Uhr, Dienstag von 8.30 bis 18 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 13 Uhr zu erreichen. Angelegenheiten, die telefonisch oder per E-Mail geregelt werden können, sollten nach wie vor auf diesem Wege erledigt werden, um das Ansteckungsrisiko weiterhin so gering wie möglich zu halten.

Interaktiver Ortsplan

Veranstaltungskalender