Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen Inhaltsbereich überspringen
 
09.04.2021
Präventionsrat präsentiert Krimikomödie

„Boot un Dood“ am 16. April online zu sehen

„Mut machen in der Krise – Wir sehen uns!“: Unter dieser Überschrift lädt der Loxstedter Präventionsrat in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Gemeinde Loxstedt in loser Folge zu verschiedenen Onlineveranstaltungen ein. In Kooperation mit der Bücherei Loxstedt wird am Freitag, 16. April, die plattdeutsche Krimikomödie „Boot un Dood“ nach einer Idee von Buchautor Günter Ihmels gezeigt. Filmer Sandro Giampietro hat mit regionalen Darstellern die Geschichte über Verwicklungen rund um die Suche nach einem Boot und die damit verbundenen Mordermittlungen mit Witz verfilmt. Beginn ist um 19 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen sind per E-Mail an mahler at gemeinde.loxstedt.de möglich. Nach der Anmeldung wird der Zugangslink zugeschickt. Die Veranstaltung findet über die Videotelefonie-Software „Zoom“ statt. Erforderlich ist ein Endgerät (Smartphone, Tablet, Notebook oder PC) mit Internetzugang. Für Technikfragen steht Leo Mahler unter der Durchwahl 04746/1696 am Veranstaltungsabend ab 18.30 Uhr zur Verfügung.

08.04.2021
Startkick für die Loxstedter Sport- und Freizeitanlage
Startkick für die Loxstedter Sport- und Freizeitanlage

(Foto: Landschaftsarchitekt Lüder Hoppe)

Informationsschilder bei einem Treffen vorgestellt

Noch ist es eine riesige Sandlandschaft, doch in gar nicht allzu ferner Zukunft wird auf dem großen Gelände am Loxstedter Ortsausgang Richtung Nesse die Sport- und Freizeitanlage in Betrieb gehen. Ein Projekt mit Modellcharakter, das in der Region seinesgleichen sucht, wie Bürgermeister Detlef Wellbrock (parteilos) beim Ortstermin mit den Investoren und den zukünftigen Betreibern betont. „Nachdem die politischen Vertreter symbolisch den ersten Spatenstich gesetzt haben, wollen wir heute noch einmal gemeinsam den Startkick geben“, so der Bürgermeister...

06.04.2021
Das Loxstedter Impfforum geht in die dritte Runde

Online-Veranstaltung am 12. April

„Mut machen in der Krise – Wir sehen uns!“, so lautet das Motto, unter dem der Loxstedter Präventionsrat in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Gemeinde Loxstedt in loser Folge zu verschiedenen Onlineveranstaltungen einlädt. Die Corona-Impfung ist nach wie vor ein brandaktuelles Thema. Im dritten Online-Impfforum am Montag, 12. April, sind daher als Gesprächsteilnehmer wieder Detlef Wellbrock, Bürgermeister der Gemeinde Loxstedt und gleichzeitig Sprecher des Präventionsrats, Dr. Pio Faust, Ärztlicher Leiter des Cuxhavener Impfzentrums, und Friedhelm Ottens, Erster Kreisrat des Landkreises Cuxhaven und Leiter des Corona-Krisenstabs, zu Gast, um über den aktuellen Stand zu informieren. Beginn ist um 19 Uhr. Über den Chat können auch Fragen an die Runde gestellt werden. Die Veranstaltung findet über die Videotelefonie-Software „Zoom“ statt. Der Zugang ist unter dem Link Externer Link: https://zoom.us/j/92719672825 möglich. Erforderlich ist ein Endgerät (Smartphone, Tablet, Notebook oder PC) mit Internetzugang, möglichst mit Kamera und Mikrofon ausgestattet. Eine Information mit dem direkten Link wird zudem rechtzeitig unter Externer Link: www.duene4.de veröffentlicht. Für Technikfragen steht Leo Mahler unter der Durchwahl 04746/1696 am Veranstaltungsabend ab 18.30 Uhr zur Verfügung.

06.04.2021
Richtfest der Kita Bexhövede im kleinen Kreis
Richtfest der Kita Bexhövede im kleinen Kreis

Eine Investition in die Zukunft

Möge dieser Bau gar schnell gedeihn und bald ein Hort den Kindern sein, in dem sie alle dann geschwind, so richtig warm zuhause sind, und wohl sich fühlen allgemein, im jüngsten menschlichen Verein: Mit diesen Worten schließt der Richtspruch für die neue Kindertagesstätte in Bexhövede. Aufgrund der aktuellen Situation habe ein größeres Richtfest, auf das man bei der Grundsteinlegung vor einem halben Jahr noch gehofft hatte, ausfallen müssen, so Bürgermeister Detlef Wellbrock (parteilos). Doch in kleiner Runde und traditionell mit Richtkranz und Richtspruch sollte dieser Brauch dennoch begangen werden. Für die nächsten Jahrzehnte sei der Kita-Neubau ein wichtiger Baustein in der Kinderbetreuung der Gemeinde, so der Bürgermeister...

 
1 l 2 l 3 l 4 l 5 l l 44 l 45

Interaktiver Ortsplan

Veranstaltungskalender