Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen Inhaltsbereich überspringen
 
22.12.2020
Mittlerinnen zwischen Ortschaft und Rathaus
Mittlerinnen zwischen Ortschaft und Rathaus

Bildunterschrift: Im kleinen Rahmen, mit Abstand und nur für das Foto ohne Maske: Die neuen Ortsvorsteherinnen Ursula Baumann (Holte, links) und Monika Marquardt (Fleeste) wurden jetzt von Bürgermeister Detlef Wellbrock ernannt. Foto: Gemeinde Loxstedt


Neue Ortsvorsteherinnen für Holte und Fleeste ernannt

Als Ortsvorsteherinnen ihre Ortschaften vertreten und Ansprechpartnerinnen für die Bürgerinnen und Bürger sein – das haben sich Ursula Baumann und Monika Marquardt vorgenommen. Beide Frauen wurden jetzt von Bürgermeister Detlef Wellbrock (parteilos) zu Ehrenbeamtinnen für die laufende Ratsperiode ernannt....

22.12.2020
Unterschriftensammlungen für die Glasfaser-Erschließung
Unterschriftensammlungen für die Glasfaser-Erschließung

Der Wunsch nach einem Glasfaser-Anschluss ist groß: Die ersten Unterschriftensammlungen aus mehreren Ortschaften wurden jetzt exemplarisch im Rahmen der Ratssitzung von Holger Onken, Ortsvorsteher in Dedesdorf-Eidewarden, und Peter Harrie, Ortsvorsteher in Ueterlande, an Bürgermeister Detlef Wellbrock (v. r.) überreicht. Foto: Gemeinde Loxstedt



Gemeinde will so viele Bürger wie möglich mit der Technik versorgen

Mehr als 40 Prozent der angesprochenen Bürgerinnen und Bürger hätten während der Nachfragebündelung einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser unterzeichnet und damit sei die erforderliche Quote erreicht – das hatte das Unternehmen vor wenigen Tagen mitgeteilt. Damit ist der Anfang gemacht, im Rahmen des Kooperationsvertrages zwischen der Gemeinde Loxstedt und der Deutschen Glasfaser kann die Verlegung beginnen. Doch angesprochen von diesem privatwirtschaftlichen Modell waren insgesamt etwa 5800 Haushalte. Bürger in Bexhövede, Donnern, Düring, Loxstedt, Nesse, Stinstedt und Stotel bekamen die Möglichkeit, sich für einen Anschluss mit Glasfaser-Technologie zu entscheiden.

18.12.2020
Müllablagerungen sind großes Ärgernis
Müllablagerungen sind großes Ärgernis
An Altglas- und Altkleidercontainern entstehen immer wieder wilde Müllhaufen: Sammelgut wird davor abgestellt, auch Sperrmüll oder Wertstoffmüll findet sich dort. Altkleidercontainer werden mit Abfällen befüllt, die nicht hinein gehören, so dass für brauchbare Altkleider kein Platz mehr ist. Das beobachten auch die betroffenen Vereine, für die damit die Entleerung und Sortierung unnötig erschwert werden. Die Entsorgung der umliegenden Müllberge sorgt für einen erheblichen Mehraufwand beim Bauhof der Gemeinde. Die Gemeinde Loxstedt bittet darum, nur für die Container bestimmte Materialien auch hinein zu werfen und keine Abfälle neben den Containern abzustellen. Informationen über Missstände oder Missachtung nimmt das Ordnungsamt entgegen. Verursacher von illegaler Müllentsorgung erwarten hohe Bußgelder.
18.12.2020
Ein Willkommensgruß am Straßenrand
Ein Willkommensgruß am Straßenrand



Neues Begrüßungsschild in Kooperation mit dem Verein Tourilox aufgestellt

 „Herzlich Willkommen“ heißt es jetzt an der Straße Hohewurth. Ein Schild, das die Willkommensgrüße mit den Symbolen der Gemeinde Loxstedt, des Vereins Tourilox und der französischen Partnerstadt Ollainville vereint, wurde im Beisein von Vertretern der Gemeindeverwaltung und des Vereins Tourilox vom Bauhof der Gemeinde aufgestellt. Es ersetzt ein bereits in die Jahre gekommenes Schild, das Vorbeifahrende bisher in der Gemeinde willkommen hieß. Entstanden ist der neu gestaltete Schildergruß auf Initiative des Vereins Tourilox, der auch die Beschaffung und damit die Kosten übernommen hat.

1 l 2 l 3 l 4 l 5 l 6 l l 32 l 33

Interaktiver Ortsplan

Veranstaltungskalender