Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen Inhaltsbereich überspringen
 

„Von allem etwas“: Neuer Gemüsestand vervollständigt Wochenmarktangebot

 „Von allem etwas“: Neuer Gemüsestand vervollständigt Wochenmarktangebot

Er ist erst vor gut sechs Wochen unter die Wochenmarkthändler gegangen und seit drei Wochen Teil des Loxstedter Wochenmarkts: Oleg Godovanyi aus Westerstede ist mit drei Verkaufsanhängern in der Region unterwegs und verkauft Obst und Gemüse. Mit seinem Angebot ist er schon ein gefragter Mann: Neben Loxstedt ist er auch in Bremerhaven-Leherheide, in Bremerhaven-Wulsdorf, in Bremen-Vegesack und in Aurich auf den Wochenmärkten zu finden. „Wir produzieren ursprünglich Spankörbe“, erzählt der frischgebackene Wochenmarktbeschicker. Und er habe sich gedacht, dazu passe der Obst- und Gemüseverkauf einfach gut. Frische, Regionalität und vor allem die Zufriedenheit seiner Kunden setze er als seine Schwerpunkte, so der Firmeninhaber. Und natürlich Nachhaltigkeit: „Wir verpacken unsere Waren in Holzkörbe, dann halten sie auch ein paar Tage länger frisch“, erklärt er sein Konzept und benutzt generell bei der Lagerung kein Plastik für Erdbeeren, Rucola, Bohnen & Co..

Für den Loxstedter Wochenmarkt sei der neue Stand ein großer Glücksgriff, sagt Blumenhändler und Marktsprecher Stephan Scharnberg, der den Kontakt hergestellt hat. „Das Gesamtbild macht die Einheit, jetzt haben wir wieder von allem etwas und können alle Bereiche abdecken“, freut er sich gemeinsam mit seinen Kollegen über den Neuzugang. Ein „richtig gutes Comeback“ habe der Markt nach dem Rückzug vom Parkplatz am Einkaufszentrum in der Parkstraße auf den alten Marktplatz in der Ortsmitte feiern können. „Wir sind hier auf dem Platz glücklich und unsere Kunden finden das auch gut“, so Stephan Scharnberg. Die Besucher könnten in Ruhe bummeln und schnacken, ohne auf Autoverkehr achten zu müssen.

Der Gemüsestand ist schon die zweite Ergänzung innerhalb kurzer Zeit: Erst vor wenigen Wochen hatte Inga Meyer mit „Meyers Bio-Käse“ ihren Platz auf dem Marktplatz eingenommen. Auch die Gemeinde Loxstedt, die den Wochenmarkt organisiert, ist froh über die Erweiterung. „Der Stand macht sich wirklich gut auf dem Marktplatz“, sagt Marktmeister Hans-Jürgen Ehrich mit Blick auf die farbenfrohe Obst- und Gemüseauslage.

Roswitha Czybulka aus Stinstedt erledigt fast jede Woche ihre Einkäufe auf dem Wochenmarkt in Loxstedt. „Nachdem Käse und Gemüse dazu gekommen sind, ist man rundum versorgt“, freut sie sich. „Vorher musste man dann doch noch zum Supermarkt, wenn man mal eine Gurke brauchte“, gibt sie ein Beispiel und hofft, dass das Angebot auch gut angenommen wird.

Der Loxstedter Wochenmarkt findet jeden Donnerstag von 8 bis 12 Uhr auf dem Marktplatz in der Ortsmitte an der Von-Marschalk-Straße statt.

Interaktiver Ortsplan

Veranstaltungskalender