Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen Inhaltsbereich überspringen

Fachbereich Funk

Die Einsätze der Feuerwehren werden immer komplexer, vielschichtiger und dadurch auch schwieriger abzuarbeiten. Um diesem Trend entgegenzuwirken wurde im Jahr 2003 die Funkgruppe der Gemeindefeuerwehr Loxstedt gegründet.

Hauptaufgabe ist die Unterstützung des Einsatzleiters bei der Erfüllung seiner Aufgaben an der Einsatzstelle, sowie die Kommunikation an der Einsatzstelle und mit der Rettungsleitstelle.

Hierfür steht der Funkgruppe ein moderner Einsatzleitwagen (ELW1) mit verschiedenen Kommunikationsmitteln wie z.B. Funk, Telefon und Fax zur Verfügung. Stationiert ist das Fahrzeug bei der Ortsfeuerwehr Dedesdorf.

Ebenfalls kann die Funkgruppe bei größeren Schadenslagen, wie z.B. Katastrophenfällen, unterstützend für die Leitstelle wirken, sodass die Feuerwehren und die Bereitschaftszüge noch effektiver eingesetzt werden können.

Muss z.B. ein Einsatz im Wesertunnel abgearbeitet werden, so übernimmt unser ELW 1 gemeinsam mit dem ELW der Gemeinde Stadland (Landkreis Wesermarsch) die Einsatzleitung.

Da zurzeit über 20 Kameraden/innen aus verschiedenen Ortsfeuerwehren den ELW besetzen können, ist die Verfügbarkeit des Fahrzeuges zu jeder Tages- und Nachtzeit gewährleistet.

Frank Molzen
Gemeindefunkwart

>>> Hier geht er zur Funkgeschichte der Gemeindefeuerwehr Loxstedt <<<