Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen Inhaltsbereich überspringen

Erlassanträge (Steuer-)

Allgemeine Informationen

Gemäß Grundsteuergesetz (GrStG) kann Grundsteuer für Kulturgut und Grünanlagen (§ 32 GrStG) oder wegen wesentlicher Ertragsminderung (§ 33 GrStG) auf Antrag erlassen werden, wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind. So muss z. B. für die wesentliche Ertragsminderung der Rohertrag um mehr als 50 Prozent gemindert sein.

Ein Erlass wird nach Ablauf eines Kalenderjahres für die Grundsteuer ausgesprochen, die für das Kalenderjahr festgesetzt worden ist (Erlasszeitraum). Maßgebend sind die Verhältnisse des Erlasszeitraums.

Der Antrag ist bis zu dem auf den Erlasszeitraum folgenden 31. März zu stellen.
Fachbereich
Amt I - Innerer Service
Rechtsgrundlagen
Ansprechpartner

Eileen Falten
Telefon: 04744 48-21
E-Mail: falten at gemeinde.loxstedt.de

Formulare

Interaktiver Ortsplan

Veranstaltungskalender