Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen Inhaltsbereich überspringen

Regenwasserhausanschlüsse

Allgemeine Informationen
Nach dem Niedersächsischen Wassergesetz (NWG) ist jeder Grundstückseigentümer grundsätzlich für die schadlose Bewirtschaftung des auf seinem Grundstück anfallenden Regenwassers verantwortlich. Ist dies nicht möglich, weil beispielsweise ein nichtversickerungsfähiger Boden ansteht, so kann die Kommune eine Erlaubnis zum Anschluss an den öffentlichen Regenwasserkanal erteilen, soweit ein solcher vorhanden ist. Der betroffene Grundstückseigentümer muss vorher einen Antrag auf einen Anschluss an die öffentliche Niederschlagswasserbeseitigungseinrichtung stellen.
Fachbereich
Amt II - Bauservice
Rechtsgrundlagen
Ansprechpartner

Carsten Onken
Telefon: 04744 48-59
E-Mail: onken at gemeinde.loxstedt.de

Formulare

Interaktiver Ortsplan

Veranstaltungskalender